Kategorie-Archiv: Branchen-News

Baubeginn: Matthias Ruppert errichtet Mehrfamilienhaus mit 28 Wohnungen

Bildquelle: Bauunternehmen Matthias Ruppert

Im Ermesgraben in Schweich entsteht neuer Wohnraum. Das Bauunternehmen Matthias Ruppert aus Esch errichtet dort bis Ende 2020 ein modernes Mehrfamilienhaus mit 28 Mietwohnungen und hauseigener Tiefgarage. Die Vorbereitungen laufen seit einem dreiviertel Jahr, jetzt haben die Bauarbeiten begonnen. weiterlesen

Hochtaunusbau saniert Kulturdenkmal: Kur- und Verkehrsverein würdigt vorbildliche Renovierung

Bildquelle: Hochtaunus Baugenossenschaft eG

„Die Sanierung hat eine Menge Kraft gekostet,“ sagt Bernd Arnold, Vorstand der Hochtaunusbau in Bad Homburg. „Aber mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.“ Als Lohn umfangreicher Bauarbeiten, die von 2017 bis 2018 dauerten, würdigte der Kur- und Verkehrsverein Bad Homburg v.d. Höhe das vorbildliche Ergebnis mit einer Ehrenplakette. Sie wurde am Freitag, 16. August von Bernd Arnold und dem Architekten Paul Rink feierlich angebracht. Rink hatte die Sanierungsarbeiten betreut. weiterlesen

„Mary & Abe“: 141 Neubauwohnungen entstehen auf dem Lincoln-Gelände in Darmstadt

Wohnen am Quartierspark: Auf dem rund 9.500 Quadratmeter großen Gelände der ehemaligen Lincoln-Kaserne im Darmstädter Stadtteil Bessungen errichtet das Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH Frankfurt/Main (GSW) das Wohnbauprojekt „Mary & Abe“ mit 141 modernen Wohnungen nach neuesten Energie- und Qualitätsstandards. Im Susan-Sontag-Weg entstehen 106 Eigentumswohnungen, darunter 53 geförderte und 53 freifinanzierte sowie 35 Mietwohnungen. Insgesamt verfügen die Wohnungen über eine Gesamtwohnfläche von ca. 11.500 Quadratmetern. Vom 1,5-Zimmerappartement mit 38 bis hin zur 5-Zimmerwohnung mit 162 Quadratmetern und Garten finden hier Senioren, Singles, Paare und Familien ein modernes Zuhause. weiterlesen

Urbanes Wohnung im Minutentakt: Der Kongress „FrankfurtRheinMain baut!“ geht in die 4. Runde

Vojtech Herout/Fotalia.com

Die Region Rhein-Main zieht immer mehr Menschen an. Doch nicht jeder kann oder will direkt in Frankfurt wohnen – auch wenn er dort seinen Job hat. Wie verbinden wir Wohnen, Arbeiten und Freizeit in unserer polyzentrischen Region, ohne diese zu zersiedeln? Wie bleiben wir – möglichst im Minutentakt – mobil, ohne unsere Natur übermäßig zu belasten? Welche Konzepte gibt es für verdichtetes Bauen? Wie verbinden wir Wohnen mit Gewerbe und Einzelhandel? Und nach wie vor treibt uns die Frage um: „Wo können neue und preisgünstige Wohnungen entstehen?“ weiterlesen

Claus Wisser im Talk bei Schatzsuche-Kongress 2018 im Lyoner Quartier

Claus Wisser hat mit Wisag aus kleinsten Anfängen einen internationalen Dienstleistungskonzern mit rund 50.000 Beschäftigten aufgebaut. Heute ist er dessen Aufsichtsratsvorsitzender. Beim 2. Real Estate Circle berichtet er über seine langjährigen Erfahrungen in der Immobilienbranche. weiterlesen

Die Schatzsuche geht weiter!

Der Platz in A-Lagen wird knapp. Wie investiert man erfolgreich in B- und C-Lagen? Beim zweiten Real Estate Circle in Frankfurt am Main geht es im April genau darum. Die Standort-Initiative Neues Niederrad e.V. (SINN) sondiert die Geschäftsfelder Wohnen und Büro und geht der Frage nach, wie viel Gebäudetechnik ist nötig und wie löst man die technischen Probleme bei der Revitalisierung von Gebäuden.
weiterlesen

Digitale Barrierefreiheit: App „MindTags“ erleichtert Blinden die Navigation in Gebäuden

IMG_7764

Wer schon einmal in großen Behördenzentren unterwegs war, kennt die Herausforderung, den richtigen Sachbearbeiter im richtigen Flur zu finden. Für die rund 1,2 Millionen Blinden und Sehbehinderten in Deutschland wird dies zur schier unlösbaren Aufgabe. Eine neue App, kombiniert mit Funksensoren in Gebäuden, soll hier Abhilfe schaffen: „MindTags“ ist ein mobiles Informations- und Leitsystem, das bequem vom Smartphone aus bedienbar ist. Entwickelt von dem selbst sehbehinderten Erich Thurner, CEO der Berliner MindTags GmbH, bringt es Gebäude „zum Sprechen“. Mithilfe von QR-Codes, Bluetooth Beacons, NFC-Chips (Near Field Communication) oder GPS lotst die App Benutzer durch Gebäude und bringt sie per Sprachausgabe ans Ziel. Auch Gehörlose profitieren von der neuen Technik: In Videos mit Gebärdensprache erhalten sie Wegbeschreibungen und andere relevante Informationen zum jeweiligen Gebäude.
weiterlesen

Erfolgreicher Vertriebsstart für Hermann Immobilien in Wiesbaden

Gartenansicht_Projekt_Am_Wartturm

In der Wiesbadener Neptunstraße, in unmittelbarere Nähe des historischen Wartturms, entstehen ab Ende September 2017 drei moderne Stadtvillen mit insgesamt 16 Eigentumswohnungen. Henrik Knodel, Geschäftsführer des Bauträgers WK Bauen & Wohnen, freut sich auf den baldigen Beginn der Bauarbeiten, die bis Oktober 2019 dauern sollen. Die zwischen 92 und 211 Quadratmeter großen 3-, 4- und 5-Zimmer-Wohnungen werden über eine gehobene Ausstattung verfügen und den Bewohnern einen spektakulären Taunusblick bieten.
weiterlesen

Stein um Stein – ein umstrittener Werkstoff unentbehrlich

FuP begleitet Gründung der Initiative „Kieswirtschaft im Dialog“ (kiwi) am Südlichen Oberrhein

PM_kiwi-im-Dialog_Bild

Im Juni 2017 haben sich neun Unternehmen der Kies-, Beton und Asphaltwirtschaft zur Initiative „Kieswirtschaft im Dialog“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie über ihren Wirtschaftszweig und dessen Bedeutung informieren. FuP übernimmt das Marketing und die Pressearbeit für die Initiative.

weiterlesen