Kategorie-Archiv: Wohnungswirtschaft

Baubeginn: Matthias Ruppert errichtet Mehrfamilienhaus mit 28 Wohnungen

Bildquelle: Bauunternehmen Matthias Ruppert

Im Ermesgraben in Schweich entsteht neuer Wohnraum. Das Bauunternehmen Matthias Ruppert aus Esch errichtet dort bis Ende 2020 ein modernes Mehrfamilienhaus mit 28 Mietwohnungen und hauseigener Tiefgarage. Die Vorbereitungen laufen seit einem dreiviertel Jahr, jetzt haben die Bauarbeiten begonnen. weiterlesen

Hochtaunusbau saniert Kulturdenkmal: Kur- und Verkehrsverein würdigt vorbildliche Renovierung

Bildquelle: Hochtaunus Baugenossenschaft eG

„Die Sanierung hat eine Menge Kraft gekostet,“ sagt Bernd Arnold, Vorstand der Hochtaunusbau in Bad Homburg. „Aber mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.“ Als Lohn umfangreicher Bauarbeiten, die von 2017 bis 2018 dauerten, würdigte der Kur- und Verkehrsverein Bad Homburg v.d. Höhe das vorbildliche Ergebnis mit einer Ehrenplakette. Sie wurde am Freitag, 16. August von Bernd Arnold und dem Architekten Paul Rink feierlich angebracht. Rink hatte die Sanierungsarbeiten betreut. weiterlesen

„Mary & Abe“: 141 Neubauwohnungen entstehen auf dem Lincoln-Gelände in Darmstadt

Wohnen am Quartierspark: Auf dem rund 9.500 Quadratmeter großen Gelände der ehemaligen Lincoln-Kaserne im Darmstädter Stadtteil Bessungen errichtet das Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH Frankfurt/Main (GSW) das Wohnbauprojekt „Mary & Abe“ mit 141 modernen Wohnungen nach neuesten Energie- und Qualitätsstandards. Im Susan-Sontag-Weg entstehen 106 Eigentumswohnungen, darunter 53 geförderte und 53 freifinanzierte sowie 35 Mietwohnungen. Insgesamt verfügen die Wohnungen über eine Gesamtwohnfläche von ca. 11.500 Quadratmetern. Vom 1,5-Zimmerappartement mit 38 bis hin zur 5-Zimmerwohnung mit 162 Quadratmetern und Garten finden hier Senioren, Singles, Paare und Familien ein modernes Zuhause. weiterlesen

„Mobil, hybrid und bestens finanziert“ – 3. Real Estate Circle am 4. April 2019 – JETZT ANMELDEN!

Seit 2017 befasst sich der Real Estate Circle mit der Veredelung von Quartieren. Dabei stehen vor allem Büro- und Gewerbequartiere im Mittelpunkt, die mit Wohnen verknüpft werden. Im dritten Kongress wird ein Blick auf die neuesten Entwicklungen im Lyoner Quartier, der ehemaligen Bürostadt Niederrad, geworfen. Doch – wie immer – wird auch darüber hinaus geschaut. weiterlesen

Claus Wisser im Talk bei Schatzsuche-Kongress 2018 im Lyoner Quartier

Claus Wisser hat mit Wisag aus kleinsten Anfängen einen internationalen Dienstleistungskonzern mit rund 50.000 Beschäftigten aufgebaut. Heute ist er dessen Aufsichtsratsvorsitzender. Beim 2. Real Estate Circle berichtet er über seine langjährigen Erfahrungen in der Immobilienbranche. weiterlesen

Die Schatzsuche geht weiter!

Der Platz in A-Lagen wird knapp. Wie investiert man erfolgreich in B- und C-Lagen? Beim zweiten Real Estate Circle in Frankfurt am Main geht es im April genau darum. Die Standort-Initiative Neues Niederrad e.V. (SINN) sondiert die Geschäftsfelder Wohnen und Büro und geht der Frage nach, wie viel Gebäudetechnik ist nötig und wie löst man die technischen Probleme bei der Revitalisierung von Gebäuden.
weiterlesen

VdW südwest: Hessen muss mehr für den Bau neuer Wohnungen tun

 

  • Neubau-Boom flaut ab, Zahl der Baugenehmigungen sinkt
  • Neue hessische Bauordnung darf nicht zu Kostentreiber werden
  • Verbesserungsbedarf bei der sozialen Wohnraumförderung
  • Stadt-Land-Gefälle: Bau- und Infratrukturministerium nötig

Führende hessische Politiker haben angekündigt, dass das Thema „Wohnen“ ein zentraler Bestandteil des Landtagswahlkampfes sein wird. Vor welchen Herausforderungen das Bundesland steht und wie sich die Lage auf den Wohnungsmärkten darstellt, erläuterte Dr. Axel Tausendpfund, Verbandsdirektor des VdW südwest (Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.) am Dienstag in Wiesbaden. weiterlesen