Erfolgreicher Vertriebsstart für Hermann Immobilien in Wiesbaden

Gartenansicht_Projekt_Am_Wartturm

In der Wiesbadener Neptunstraße, in unmittelbarere Nähe des historischen Wartturms, entstehen ab Ende September 2017 drei moderne Stadtvillen mit insgesamt 16 Eigentumswohnungen. Henrik Knodel, Geschäftsführer des Bauträgers WK Bauen & Wohnen, freut sich auf den baldigen Beginn der Bauarbeiten, die bis Oktober 2019 dauern sollen. Die zwischen 92 und 211 Quadratmeter großen 3-, 4- und 5-Zimmer-Wohnungen werden über eine gehobene Ausstattung verfügen und den Bewohnern einen spektakulären Taunusblick bieten.

In der Hanglage des Grundstücks liege allerdings auch die größte Herausforderung für Planung und Umsetzung, so Geschäftsführer Knodel: „Von einem Grundstücksende zum anderen besteht ein Höhenunterschied von sieben Metern. Wir haben uns deshalb gegen eine Bebauung mit einem einzelnen Gebäude entschieden und werden stattdessen drei separate Stadtvillen errichten. Den Bewohnern steht so pro Gebäude eine eigene Tiefgarage zur Verfügung.

Beim Thema Energie setzen Knodel und sein Team auf eine Mischung aus Pelletheizung, Luftwärmepumpe und Blockheizkraftwerk. Dadurch könne Strom erzeugt werden, der in das Hausnetz eingespeist wird. Eine Besonderheit: Mit der Fußbodenheizung können die Bewohner im Sommer ihre Wohnung auf Wunsch auch kühlen. Diese „passive Kühlung“ erlaubt ein Absenken der Temperatur um drei bis fünf Grad Celsius, so Knodel. Insgesamt erfüllten die Gebäude den Standard des Energieeffizienzhauses KfW 55.

Nina Fister, Vertriebsleiterin der mit der Vermarktung beauftragten Hermann Immobilien GmbH, berichtet von einem positiven Vertriebsstart: „Wir konnten bereits über die Hälfte der Wohnungen verkaufen. Aufgrund der besonderen Lage und den Ausstattungsmerkmalen ist die Nachfrage wie erwartet sehr groß.“ Wer sich für eine der Wohnungen an der Bierstadter Höhe interessiert, findet unter www.hermann-immobilien.de weitere Informationen.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>